Blaue Flagge 2020

Sie ist leider etwas in den Hintergrund geraten – die blaue Flagge 2020.
Bedingt durch Corona haben viele Vereinsmitglieder die diesjährige Auszeichnung gar nicht registriert.

Ja, wir wurden auch in 2020 mit der blauen Flagge ausgezeichnet.
Und zwar zum 15. Mal in ununterbrochener Folge.
Wir denken darauf können wir wirklich stolz sein.

In 2020 wurden in Deutschland 92 Sportboothäfen mit der blauen Flagge ausgezeichnet, davon 16 Häfen in Rheinland-Pfalz.

Für uns ist die Verleihung der blauen Flagge ein sehr wichtiges Zeichen nach außen.
Wir bringen damit deutlich zum Ausdruck, dass für uns die Natur und Umwelt im absoluten Fokus stehen.
Wir setzen uns mit den relevanten Themen intensiv auseinander und leben den Umweltgedanken. Unsere Mitglieder verhalten sich umweltgerecht. Wir beachten die Vorgaben zum Schutz der Natur und der Umwelt.
Auch unser Hafen eingebettet in das Naturschutzgebiet Haderaue-/Königsklinger Aue ist ein Beweis dafür, dass Wassersport und Naturschutz problemlos miteinander harmonieren können.
Unsere oberste Devise lautet: Wassersport im Einklang mit der Natur.

Wir dürfen bei dieser Gelegenheit auch noch herausstellen, dass wir vom DMYV mit dem Gütesiegel ausgezeichnet sind. Und das schon seit vielen Jahren.
Unser Verein genießt eine hohe Anerkennung innerhalb des Landesverbandes Motorbootssport Rheinland-Pfalz und des Deutschen-Motoryachtverbandes. Man kennt uns und wertschätzt uns.
Wir bekommen ständig Anfragen von Bootsfahrern, die gerne Ihren Liegeplatz in unserem wunderschönen Naturhafen aufschlagen möchten.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass wir vor 36 Jahren als Hafen der schlafenden Schiffe gestartet sind haben wir in diesen Jahren eigentlich Alles richtig gemacht.
Darauf können wir sehr stolz sein.

Vielen Dank an alle Vereinsmitglieder, die uns in unserer Arbeit und unseren Bemühungen unterstützt haben. Wir hoffen auch für die Zukunft auf Eure Hilfe.

Denkt bitte immer an unsere Devise: wir betreiben Wassersport in Einklang mit der Natur.

Euer Vorstand